Freiwillige Feuerwehr

NotrufGegründet am 1. August 1923, hat sie neben ihrer Aufgabe als Feuerlöscheinheit bis heute eine wichtige Funktion im gesellschaftlichen Leben des Ortes. Nachwuchs wird in einer Kinder- und Jugendfeuerwehrgruppe gefördert. Bereits 60 Jahre vor der Gründung gibt es in der Ortschronik Vermerke über Aktivitäten zum Löschwesen.


Sportverein

KegelnIn Schönbrunn gab es sportliche Betätigung, der jedoch, mangels geeigneter Örtlichkeit, nur sporadisch nachgegangen werden konnte. Mit der Fertigstellung der Kegelhalle im Jahr 1984 kam es zur Gründung des Sportvereins Schönbrunn. Unter dem Dach des Vereins bildeten sich die Kegelgruppen für Männer und Frauen, eine Frauengymnastikgruppe und eine Billardgruppe.


Dorfclub

ProstBereits seit vielen Jahren wurden im Ort Veranstaltungen durch die Dorfjugend organisiert. Mit der Schließung der Gaststätte wurde auch die ältere Jugend aktiv. Nach anfänglichem Nebeneinander der beiden Gruppen kam es 2003 zum Zusammenschluss und zur Gründung des Dorfclubs. Seither werden durch den Club verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen organisiert, die durch viel Engagement in guter Erinnerung bleiben.


Gartensparte Höhensonne

RoseAm Schönbrunner Ortseingang führt die Straße an der Kleingartenanlage "Höhensonne" vorbei. Dieser hat sich der Verein Sparte Kleingärtner "Höhensonne" Schönbrunn e. V. verschrieben. Hier wird gewerkelt, gepflanzt, gepflegt und erholt. Liebevoll pflegen Gartenfreunde die Anlage seit vielen Jahren.


Dynamo Dresden Fanclub Schönbrunn

DDFSSeit Mai 2005 ist der Dynamo Dresden Fanclub in Schönbrunn beheimatet. Zwei Jahre später wurde dieser als offizieller Fanclub bei Dynamo Dresden eingetragen und trägt nun den Status ODFC. Der Fanclub unterstüzt Dynamo bei Heim- und Auswärtspielen und verbreitet Stimmung in der Arena.